Von Mandeloperationen bis Schönheits-OPs

Die Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde wird in Kooperation von den niedergelassenen HNO-Ärzten Dr med. Manfred Heide und Gabriele Plöger kollegial geleitet. Damit vereint sich das Wissen und Können mehrerer spezialisierter Ärzte.

In der Belegabteilung werden sowohl stationäre als auch ambulante operative Eingriffe vorgenommen. Bei Kindern kann die Aufnahme von Betreuungspersonen nach vorheriger Absprache selbstverständlich ermöglicht werden.

Neben Eingriffen wie Entfernung von Rachen- und Gaumenmandeln, Korrektur der Nasenscheidewand, Verkleinerung der Nasenschwellkörper, Legen von Drainagen bei Belüftungsstörungen des Mittelohres oder Entfernungen von Knoten und Zysten im Kopf- und Halsbereich, einschließlich der Mundhöhle, werden in der Abteilung durch die Belegärzte auch Operationen im Bereich des Nasennebenhöhlen-Systems in minimalinvasiver, mikrochirurgischer Technik durchgeführt.

Zusätzlich werden plastische Operationen, wie beispielsweise die Korrektur bei abstehenden Ohren oder die operative Behandlung von Hauttumoren, gegebenfalls einschließlich der notwendigen plastischen Deckung, angeboten.

Weiterhin werden mikrochirurgische Eingriffe bei krankhaften Veränderungen im Kehlkopf-Bereich durchgeführt.

Eine konservative Behandlung kann bei ohrbedingtem Schwindel, Ohrgeräusche (Tinitus) und plötzlichem Hörverlust sowie bei Infektionen erfolgen.

 

Ihre Ansprechpartner in den HNO-Praxen

Dr. med. Manfred Heide
Schwabenröder Straße 4
36304 Alsfeld
Telefon 0 66 31 | 39 33
Telefax 0 66 31 | 40 55

Gabriele Plöger
Kanalstraße 6
36341 Lauterbach
Telefon 0 66 41 | 32 88
Telefax 0 66 41 | 32 88

In Notfällen steht Ihnen das Kreiskrankenhaus Alsfeld rund um die Uhr zur Verfügung.

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap