Spezialisiert auf Tumor- und Bluterkrankungen

Seit 2005 gibt es die onkologische Schwerpunktpraxis Simon-Becker in Alsfeld. Seit Anfang 2012 wird sie im Rahmen des Medizinischen Versorgungszentrums Alsfeld (MVZ) als Tochterunternehmen des Kreiskrankenhauses geführt.

Die Praxis ist spezialisiert in der qualifizierten und umfassenden Betreuung von Patienten mit Tumor- und Bluterkrankungen unter ambulanten Bedingungen.

Die Tätigkeit erstreckt sich desweiteren auch auf den allgemein-internistischen Bereich.

Entsprechend den Vorgaben über eine qualifizierte ambulante Versorgung krebskranker Patienten, der sogenannten Onkologie-Vereinbarung, verfügt das Praxisteam über die geforderten onkologischen Qualifikationen, nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung wie auch der Landesärztekammer Hessen und ist zu regelmäßigen Fortbildungen verpflichtet.

Die Fachärztin Susanne Simon-Becker ist aktives Mitglied im Bund Deutscher Internisten (BDI), im Bund der niedergelassenen Hämatoonkologen Deutschland (BNHO) sowie im Wissenschaftsinstitut der niedergelassenen Hämatoonkologen (WINHO).

Die Ärztin nimmt regelmäßig an den Interdisziplinären Tumorkonferenzen im Klinikum Bad Hersfeld, Medizinischen Zentrum Eichhof in Lauterbach und dem Kreiskrankenhaus des Vogelsbergkreises in Alsfeld teil.

Die Praxis hat ein Qualitätsmanagementsystem etabliert, entsprechend den Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung (QEP).

 

Kontakt

MVZ Alsfeld - Onkologie

Susanne Simon-Becker

Schwabenröder Straße 81a
36304 Alsfeld

Telefon 0 66 31 | 98-16 66
Telefax 0 66 31 | 98-16 69

onkologie[at]mvz-alsfeld.de

 

Sprechzeiten

Mo-Fr   9 bis 14 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap