Besucher sind uns herzlich Willkommen!

Besuche von Angehörigen und Freunden sind für die Patienten wichtig, denn sie bereiten nicht nur Freude, sondern fördern auch den Heilungsprozess. Deshalb möchten wir einige Informationen bereitstellen, damit Ihr Besuch so angenehm wie möglich verläuft.

 

Auskunft und Besuchszeiten

Sollten Sie bei Ihrem Besuch eines Patienten einmal nicht wissen, auf welcher Station er sich befindet, geben Ihnen die Mitarbeiter der Patientenaufnahme gern eine Auskunft.

Sie können Ihre Angehörigen täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr besuchen. Wir möchten Sie aber bitten vor allem in der Mittagspause von 12.00 bis 14.00 Uhr und in den frühen Abendstunden sich ruhig und entsprechend rücksichtvoll im Haus zu verhalten, damit die Mitpatienten die Ruhepausen ungestört verbringen können. Nachtruhe ist von 20.00 bis 7.00 Uhr. In dieser  Zeit wird unser Haus verschlossen.

Besuche außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte mit den Pflegekräften und Ärzten der jeweiligen Station ab. Halten Sie sich in dieser Zeit dann bitte in den Aufenthaltsräumen auf, damit die Bettnachbarn ungestört ihre Mittagsruhe einhalten können.

Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, wenn Besucher bei ärztlichen oder pflegerischen Verrichtungen das Zimmer verlassen müssen, damit die Intimsphäre aller Patientinnen und Patienten gewahrt bleibt.

 

Angehörigengespräche mit Ärzten

Um Ihnen als Angehörige ausreichend Zeit für Ihre Fragen zur Krankheit und dem weiteren Heilungsprozess des Patienten einzuräumen, vereinbaren Sie diese Gespräche bitte mit dem Pflegepersonal der Stationen oder den Stationsärzten. So ist sichergestellt, dass diese Gespräche in aller Regel ungestört durchgeführt werden können. Haben Sie aber auch Verständnis dafür, dass in einem Krankenhaus immer wieder besondere Situationen eintreten können und diese Gespräche kurzfristig verschoben oder unterbrochen werden müssen. Das Wohl der Patienten hat Vorrang.

 

Aufenthaltsräume

Ihr Besuch sollte an-, aber nicht aufregen. Muten Sie sich und den Patienten deshalb bitte nicht zu viel zu, denn zur Genesung gehört auch Ruhe. Wenn die Patienten Ihr Bett verlassen können, stehen Ihnen unsere Aufenthaltsräume, die Cafeteria des Krankenhauses und unser kleiner Park zur Verfügung.

 

Raucherzone

Das Rauchen ist nur in unserem speziell ausgezeichneten Raucherraum im Restaurant und  im Außenbereich direkt am Haupteingang gestattet. In allen Räumen der Klinik ist das Rauchen untersagt. Der Genuss von alkoholischen Getränken innerhalb der Klinik ist komplett untersagt.

 

Cafeteria und Kiosk

Die Cafeteria und der Kiosk im Restaurant halten für Sie Getränke, Kuchen und Eis bereit. Zudem haben Sie am Kiosk die Möglichkeit, Zeitschriften, Bücher und Artikel des täglichen Bedarfs zu erwerben. Blumensträuße werden im Foyer unseres Hauses in der Nähe der Fahrstühle angeboten.

 

 

Informationspunkt

Klinikpforte und
Informationspunkt

Telefon 0 66 31 | 98-0
Telefax 0 66 31 | 98-11 18

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Pforte helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie einen Angehörigen Besuchen möchten oder Fragen zum Aufenthalt und Ablauf in der Klinik haben.

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap