Kreiskrankenhaus Alsfeld

Klinikverbund Hessen e.V.

Bereits seit der Gründung ist unser Krankenhaus Gesellschafter des kommunalen Klinikverbundes Hessen.

Der Klinikverbund Hessen ist die Interessenvertretung von über 50 leistungsfähigen Akut- und Rehabilitationskliniken in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Der Klinikverbund versorgt jährlich mehr als 700.000 Patientinnen und Patienten und damit über 50% aller hessischen stationären Fällen. Mit einem hochwertigen Behandlungsangebot von der stationären Grundversorgung über Pflege, Notfallversorgung und Rehabilitation bis zur Spitzenmedizin bildet der Verbund das Rückgrat der Krankenhausversorgung in Hessen.

Die Gesellschafter erhalten durch den Klinikverbund eine Plattform für Beratungen, Wissensaustausch (Best Practice) und Unterstützung durch die Schulung von Mitarbeitern.

Der Verbund betrachtet es als seine Aufgabe, die Interessen der öffentlich-rechtlichen Einrichtungen gegenüber den politisch Verantwortlichen und Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen zu unterstützen und sich für deren Belange einzusetzen.

http://www.klinikverbund-hessen.de/

  • Die so verbundenen Kliniken stellen die Notfallversorgung in hessischen Regionen sicher - rund um die Uhr - an 365 Tagen im Jahr.
  • Gemeinsam mit niedergelassenen, freiberuflich tätigen Haus- und Fachärztinnen/-ärzten arbeiten die Krankenhäuser für ein partnerschaftliches Miteinander der verschiedenen Leistungserbringer im ambulanten und stationären Gesundheitsbereich.
  • Die qualifizierte Ausbildung von Medizinstudentinnen/-studenten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen.
  • Die ärztliche Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt in den verschiedenen Fachrichtungen fördern wir durch unsere Verbundstruktur und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in Klinken.

Die öffentlich-rechtliche Trägerschaft sorgt dafür, dass im Klinikbetrieb erwirtschaftete Gewinne in den Kliniken bleiben. So profitieren alle Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft dort vom medizinischen Fortschritt, wo sie zu Hause sind.

 

2. August - 19 Uhr - Öffentlicher Vortrag

"Essen und Trinken - Mythen und Fakten

Referentin: Frau Ursula Reul-Hölscher, Diabetesberaterin

weitere Vorträge jeden 1. Dienstag im Monat - siehe Flyer

Termine für Sie

Vorträge, Fortbildungen, Informationen, Telefonaktionen und viel mehr ... das finden Sie in unserer Übersicht >>hier<< 

Im Spiegel der Presse

Aktuelle News und Meldungen vom Kreiskrankenhaus können Sie unserem Pressespiegel oder auch unseren Pressemitteilungen entnehmen.

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap