Vermittlung von fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen

Ausbildung bedeutet für uns, die Begleitung und Unterstützung unserer Auszubildenden beim Erwerb fachlicher, sozialer, personaler und methodischer Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten.

 

Wir wollen unsere Auszubildenden befähigen, Patienten unter Berücksichtigung neuster pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse professionell und individuell zu pflegen.

 

Die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in beginnt jeweils am 1. Oktober jeden Jahres und dauert unabhängig vom Zeitpunkt der Prüfung 3 Jahre. Sie umfasst theoretischen und praktischen Unterricht im Umfang von mindestens 2.100 Stunden und eine praktische Ausbildung von mindestens 2.500 Stunden.

 

Die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in ist durch das Krankenpflegegesetz vom 16. Juli 2003 und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Gesundheits- und Krankenpflege geregelt und orientiert sich am Hessischen Rahmenlehrplan.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Schwind

Leitung Krankenpflegeschule

Telefon 0 66 31 | 98-13 72
Telefax 0 66 31 | 98-11 03

c.schwind[at]kreiskrankenhaus-alsfeld.de

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap