Langzeit ph-Metrie

Bei Patienten mit brennenden Schmerzen hinter dem Brustbein stellt sich oft die Frage nach der Ursache.

Wenn eine Magenspiegelung die Ursache nicht klären kann, ist es manchmal erforderlich, über einen längeren Zeitraum den Säuregehalt der Speiseröhre zu messen, um so insbesondere nächtliche Episoden mit Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre festzustellen.

Hierfür wird eine Glassonde in der Speiseröhre lokalisiert und über ein Gerät der Wert aufgezeichnet. Daraus können hinterher entsprechende therapeutische Rückschlüsse gezogen werden.

 

Ihr Ansprechpartner

Burkhard Gläser

Leitender Medizinisch-Technischer-Radiologie-Assistent

Telefon 0 66 31 | 98-72 53
Telefax 0 66 31 | 98-15 87

 

Radiologische Praxis

( für Terminanfragen etc. )

Telefon 0 66 31 | 91-97 00
Telefax 0 66 31 | 91-97 05

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap