Patientenorientierte Behandlung mit modernster Technik

Langjährige Erfahrung und der Einsatz moderner Technik gewährleisten eine effiziente und patientenorientierte Behandlung, im Rahmen derer folgende Therapiemöglichkeiten im Kreiskrankenhaus Alsfeld in Zusammenarbeit mit Dr. Mathias Malangré angeboten werden:

  • Behandlung von Blutungen in Blase und Harnröhre
  • Korrektur von Harnröhrenverengungen
  • Beschneidung bei krankhafter Veränderung der Vorhaut
  • Behandlung von Tumorerkrankungen im Genitalbereich
  • Behandlung von Krampfadern im Bereich der Hoden
  • Kastration, Sterilisation und Refertilisation
  • Hodenprothetik
  • Korrekturen und Rekonstruktion bei Penis-Missbildungen
  • Behandlung von Prostata-Erkrankungen
  • Behandlung von Krankheiten der Harnblase
  • Therapie bei Harninkontinenz
  • Entfernung und Zertrümmerung von Steinen in Blase und Harnleiter
  • Korrekturen bei Harn-Rückfluß (Reflux)
  • Behandlung bei Harnleiter-Tumoren
  • Korrektur von Harnleiter-Verengungen
  • Operative Entfernung von Geschwulsten in der Niere (mit teilweiser oder vollständiger Entfernung des Organs)
  • operative Entlastung der Niere (Nierenfistel)
  • Behandlung von entzündlichen Krankheiten der Niere, an Blase, Harnleiter, Prostata und den Hoden               
 

Urologische Praxis

Dr. med. Mathias Malangré

Facharzt für Urologie

An der Hessenhalle 6
36304 Alsfeld

Telefon 0 66 31 | 12 11

 

 

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap