Urologen - Ärzte nicht nur für Männer

Gynäkologen sind für Frauen, Urologen für Männer — dies ist ein irrtümlicher Glaube. Urologen behandeln auch Frauen und Kindern, denn die Urologie befasst sich nicht nur mit Männerkrankheiten, wie Erkrankungen der Prostata und Hoden, sondern allgemein mit Erkrankungen der Nieren sowie der ableitenden Harnwege.  Denn die den Harn ableitenden Organe gehören in das Spezialgebiet der Urologen. Diese behandeln und heilen krankhafte Veränderungen und Beschwerden der Nieren, an Blase, Harnleiter und Harnröhre von Männern, Frauen und Kindern. Zu den Schwerpunkten der medizinischen Disziplin gehören allerdings auch die Zeugungsorgane des Mannes, also Hoden und Nebenhoden, Samenleiter, der Penis und die Prostata.

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus bietet urologische Behandlungen und ambulante Operationen in Kooperation mit der Alsfelder Praxis für Urologie Dr. Mathias Malangré an — und damit das gesamte Spektrum urologischer Diagnostik und Operationen, für die die modernsten Geräte zur Verfügung stehen.

Aus langjähriger Erfahrung im Klinikalltag und einer eigenen Praxis in der unmittelbaren Nachbarschaft der Alsfelder Klinik  weiß der Facharzt, dass viele Probleme, die mit den intimen Körperregionen der betroffenen Patienten in Zusammenhang stehen, durch Ängste und Schamgefühle belastet sind. Auch aus diesem Grund legen wir großen Wert darauf, dass ratsuchende Menschen besondere Diskretion und Feingefühl in Diagnose und Therapie erfahren

Zu den heiklen Themen, die die Schamregionen beider Geschlechter betreffen können, gehört das unkontrollierte Verlieren von Urin, die so genannte Inkontinenz.  Dabei gibt es eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten, die eine nachhaltige Verbesserung der persönlichen Lebensqualität in Aussicht stellen.

Gut zu behandeln ist auch die Vergrößerung der Prostata, ein Krankheitsbild, das jeden zweiten älteren Mann in Deutschland betrifft. Weil die vergrößerte Vorsteherdrüse zu den Alarmsignalen für den gefürchteten Prostatakrebs gehört, sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen von großer Wichtigkeit.

 

 

Urologische Praxis

Dr. med. Mathias Malangré

Facharzt für Urologie

An der Hessenhalle 6
36304 Alsfeld

Telefon 0 66 31 | 12 11

 

 

Suchen   |  Impressum   |  Sitemap